art-in.de/berlin
[Langes Datum]

 

Guten Tag [Opt1] [nachname],

der Newsletter informiert über das zeitgenössische Kunstgeschehen
im deutschsprachigen Raum und in Berlin. (im Netz lesen)

- Ein Zitat
- art-in.de
- Text + Data Mining
- Ateliers
- art-in-berlin
- Ein Webtipp
- Informationen zum Newsletter



Ein Zitat:

Am 18. Februar 1929 wurde die japanische Künstlerin Takako Saito in Sabae, Präfektur Fukui geboren. Takako Saito, der es um Momente der Freiheit geht, fordert in ihrem facettenreichen Werk zum Experimentieren und Spielen auf. Sie animiert dazu, Spielregeln auszuloten und dadurch Grenzen zu überwinden. Die Erfahrung der eigenen Handlung führt zum Erkennen des Selbst, als Basis sich Anderen zu öffnen.

We must open our mind and develop ourself to be free. (Takako Saito)

Kurzbiografie: https://www.art-in.de/biografie.php?id=1008




Meldungen art-in.de


Responsive image


BRAD DOWNEY. FLUPP BLUBB BOING

14.02. - 10. 05. 2020 | Kunstverein Arnsberg
Nach einem politisch brisanten Start in die ‚Neuen Zwanziger‘ präsentiert der Kunstverein Arnsberg einen Künstler, der internationale Konfliktpunkte mit der richtigen Portion Humor zu kombinieren weiß: Brad Downey.


Responsive image


Cosima von Bonin / Claus Richter THING 1 + THING 2

15. Februar bis 17. Mai 2020 | Kunsthalle Nürnberg
Mit Cosima von Bonin und Claus Richter sind zwei eng befreundete Künstler eingeladen, zusammen eine Ausstellung für die frisch sanierten Räume der Kunsthalle Nürnberg zu entwickeln.

Responsive image


Rachel Maclean

15. 02. - 24. 05. 2020 | Kunsthalle zu Kiel
Die Kunsthalle zu Kiel zeigt die multimedial arbeitende Künstlerin Rachel Maclean (*1987, Schottland) in ihrer ersten musealen Einzelausstellung in Deutschland.

Responsive image


Wilhelm-Lehmbruck-Preis 2020 an Janet Cardiff und George Bures Miller

Februar 2020
Der Wilhelm-Lehmbruck-Preis würdigt Janet Cardiff und George Bures Miller für ihr Lebenswerk, das der Skulptur des 20. und 21. Jahrhunderts neue Dimensionen eröffnet.

Responsive image


Omer Fast. The Invisible Hand

08.02.2020 - 24.01.2021 | Salzburger Kunstverein
2019 beauftragte der Salzburger Kunstverein Omer Fast seinen erstaunlichen Film Der Oylem iz a Goylem, der auf einem jüdischen Märchen basiert, zu produzieren.

Am Ende diese Arbeit
8.2.2020-31.1.2021 | Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig

European Media Art Platform
Februar 2020

Ausschreibung: Bauhaus Master. Coop Design Research
Februar 2020 | Stiftung Bauhaus Dessau

Gerhard Richter. Neue Zeichnungen 2017 bis 2020
8. Februar bis 3. Mai 2020 | Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs
08.02. - 23.08.2020 | Vitra Design Museum, Weil am Rhein

Julia Steiner. Am Saum des Raumes
08. 02. 2020 - 19. 07. 2020 | Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Paweł Althamer. Cosmic Order
7.2. - 17.5.2020 | LENTOS Kunstmuseum, Linz

Justus Bier Preis für Kuratoren
Februar 2020

Jeremiah Day. If It’s For The People, It Needs To Be Beautiful, She Said
7.2.–19.4.2020 | Badischer Kunstverein, Karlsruhe






Ausstellung Berlin

Responsive image



Galerie im Körnerpark
21.2.2020 | 18 Uhr bis 06.05.2020
OTTTO - Unsichtbarkeiten - Panorama des Verschwindens OTTTO (Ka Bomhardt, Angela Lubič, Oliver Oefelein)
Informationen zur Ausstellung

sponsored



Ausstellung Berlin

Responsive image



Meinblau Projektraum
19.2.2020 | 19 Uhr bis 22.02.2020
The last Waltz – General Public in Exile Ausstellung, Booklaunch, Talks, Performances und Party, Programm
Informationen zur Ausstellung

sponsored



Ausstellung Berlin

Responsive image



Galerie im Saalbau
24.1.2020 | 19 Uhr bis 29.03.2020
Neuköllner Kunstpreis 2020 Mara Diener, Eva Dittrich, Vanessa Enriquez, Catherine Evans, Jinran Ha, Katrin Hoffert, Johannes Lacher und Jana Sophia Nolle
Informationen zur Ausstellung

sponsored

Text und Data Mining auf art-in.de

Responsive image


Der Begriff - Selbst - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Textmining


Ateliers:



Auf art-in.de/share finden Sie Angebote und Gesuche zu Ateliers.




Meldungen art-in-berlin



Responsive image


Neue Ausschreibung für Projekträume und -initiativen

Bis 19.3.20 können sich in Berlin ansässige und im Bereich Bildende Kunst oder interdisziplinär arbeitende künstlerische, selbstorganisierte Projekträume und -initiative um die fünf Preise à 20.000 € der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa bewerben.

Responsive image


Gallery Weekend: Galerie- und Künstler*innenliste

Kurzinfo: Wer dieses Jahr dabei ist, und wer wen zeigt ...

Responsive image


J´accuse (dt. Verleihtitel „Intrige“) von Roman Polanski

Filmbesprechung von Daniela Kloock: Der Film ist ein Meisterwerk. Ein Film für die große Leinwand, Bilder voller kompositorischer Schönheit - mit Tiefe, mit Stimmung - eine kunstvolle Choreographie, beeindruckende Plansequenzen und ein toller Erzählrhythmus.

Responsive image


Weiter im Text, mal heiter, mal ernst: Timm Ulrichs in der Akademie der Künste

Ausstellungsbesprechung: Er ist „der letzte analoge Mensch“, benutzt die alte Torpedo-Schreibmaschine seiner Mutter, weil er „gewissermaßen ihre Fingerspitzen berühren kann“, und auch Tastentöne mag, die sein Denken beflügeln.

Responsive image


Blain|Southern schließt Galerieräume in Berlin, New York und London

Kurzinfo: Nicht nur durch ihre Räumlichkeiten, vor allem durch ihre zum Teil hochkarätigen Ausstellungen beeindruckte Blain|Southern. Jetzt der Gründungsdirektor Harry Blain bekannt, dass es ihm nicht gelungen sei ...

Responsive image


BBK-Appell zur Grundrente

Appell: Der Bundesverband Bildender Künstler*innen ruft zur Unterstützung auf.

Responsive image


Künstlerisches Forschen

Ausschreibung: Die Berliner Senatsverwaltung hat ein neues Förderprogramm für Künstlerisches Forschen ausgeschrieben. Bewerbungsfrist ist der 24.2.2020.

Responsive image


Bühne der Existenz – Faszinierende Fotografien von Anno Wilms in der Collection Regard Berlin

Ausstellungsbesprechung: Anno Wilms schien immer mit der Kamera unterwegs gewesen zu sein, die Frau mit den großen schwarzen Augen, Lachfalten und einer wuscheligen Lockenmähne, welche uns von einem ihrer seltenen Selbstporträts schmunzelnd anblickt. ...

Responsive image


documenta archiv erhält Archiv und Teile der Sammlung von Bazon Brock

Kurzinfo: Nein, Bazon Brock ist nicht tot, deshalb erhält das documenta archiv auch nicht dessen Nachlass, sondern den Vorlass des Kunstvermittlers, Kunstkritikers, Künstlers und emeritierten Professors für Ästhetik.

Responsive image


Helga-Goetze-Stiftung in der Stiftung Stadtmuseum Berlin gegründet

Kurzinfo: »Ich habe eine Vision...« heißt es auf der Website der Künstlerin, Frauenaktivistin und Feministin Helga Goetze (1922-2008).

Responsive image


Termine und Ausstellungsorte der 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst

Kurzinfo: Die Kurator*innen der kommenden Biennale María Berríos, Renata Cervetto, Lisette Lagnado und Agustín Pérez Rubio haben heute die Ausstellungsorte und Termine bekanntgegeben.




Unser aktueller Webtipp:
Anlässlich der Auszeichnung mit dem Wilhelm-Lehmbruck-Preis widmen wir unseren heutigen Weptipp Janet Cardiff und George Bures Miller:

https://www.cardiffmiller.com/

top



Gern können Sie unsere Aktivitäten auch über die Sozialen Netzwerke verfolgen:
Twitter: über 43.000 Follower
Facebook: über 85.000 Follower bzw.
auf instagram.com/artinberlin



Allgemeines zum Newsletter:
schwarz


Die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletter und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter, via E-Mail an mail@art-in.de oder über unsere Website.



Abmelden
Anmelden


-Wenn Sie in unserem Newsletter werben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter: ch@art-in-berlin.de

Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR - Admiralstraße 15 - 10999 Berlin

Datenschutzerklärung

Tel.: 030-61 40 23 12 Mobil: 0151 152 515 83 Fax : 030-61 58 15 2
E-mail: mail@art-in.de

About us:
http://www.art-in.de/about us

http://www.art-in-berlin.de/about us